Die klimapolitische Lage ist weltweit zum Verzweifeln,

Die klimapolitische Lage ist weltweit zum Verzweifeln, findet unsere Kolumnistin Elena Balthesen von . Aber im Kleinen gebe es gute Nachrichten – und die seien wichtig, um den großen Wandel anzustoßen.