Die Deutsche Bank liebt die Clintons 1,25 Millionen

Die Deutsche Bank liebt die Clintons
1,25 Millionen Dollar für Reden vor Vorständen, Managern und Kunden: Die Deutsche Bank hat sich innerhalb der vergangenen Jahre die Nähe zu Bill und Hillary Clinton einiges kosten lassen.