Der Welt-Journalist Deniz Yücel ist in der Türkei verurteilt

Der Welt-Journalist Deniz Yücel ist in der Türkei verurteilt worden. Er soll für knapp zwei Jahre und zehn Monate in Haft – wegen Propaganda unter anderem für die verbotene Partei PKK. Vom Vorwurf der Volksverhetzung wurde freigesprochen.