Btw heute stehen wir so mies da, weil die Faschos den

Btw heute stehen wir so mies da, weil die Faschos den Marsch durch die Institutionen imitiert haben, erfolgreich imitiert haben.
Und ohne Überbau geht eben nix (außer vielleicht Revolution; aber wer will schon eine autoritäre Lösung).
Also brauchen wir einen langen Atem.