130000 Christen sind Staatsbürger Israels. Sie werden

130000 Christen sind Staatsbürger Israels. Sie werden als „christliche Araber” der moslemischen Minderheit in Israel zugeordnet. Unter ihnen wächst eine eigene Identität. Sie sehen sich als Aramäer, einem alten Volk mit festem Platz in Israels Gesellschaft